Politik

Festgefahrene Situation in Aleppo Syrisches Flüchtlingsmädchen berichtet von Hunger und Not

Die syrische Regierung stoppt die Evakuierung der Rebellengebiete im Osten Aleppos. Das Regime um Präsident Baschar al-Assad und die Opposition geben sich dafür gegenseitig die Schuld. n-tv spricht mit einer jungen Syrerin, die nach Wochen erstmals wieder mit ihren Familie in Aleppo in Kontakt treten kann.
Videos meistgesehen
Alle Videos