Politik

Australiens "Tag der Invasion" Tausende protestieren für Rechte der Aborigines

Am 26. Januar 1788 erreicht die britische Flotte den Hafen von Sydney. Im Zuge der anschließenden Kolonialisierung des Kontinents werden die Aborigines systematisch getötet. Um an den "Tag der Invasion" zu erinnern, gehen nun Tausende Australier aus Protest auf die Straßen.
Videos meistgesehen
Alle Videos