Politik

UN-Sonderberichterstatterin empört Todesurteile im Mordfall Khashoggi "eine Farce"

Im Fall des vor gut einem Jahr ermordeten Journalisten Jamal Khashoggi verurteilt ein Gericht in Saudi-Arabien fünf Menschen zum Tode. Die Vereinten Nationen kritisieren das Urteil scharf und fordern unabhänige Untersuchungen. Die Drahtzieher des Mordes blieben unbestraft.
Videos meistgesehen
Alle Videos