2G.JPG

Regierung hofft auf Hausrecht Trotz Urteil: 2G soll in Niedersachsens Läden bleiben

Das OVG Lüneburg macht es möglich: Die 2G-Auflagen für den niedersächsischen Einzelhandel sind passé. Die Regelungen kassiert das Gericht ein, da sie zur Bekämpfung der Pandemie nicht nötig seien. Die Landesregierung appelliert, 2G im Alltag dennoch beizubehalten.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen