Politik

Rückzug als "Weltpolizei" Trump besucht Soldaten in Irak und Ramstein

Heftig wurde Donald Trump kritisiert, weil er während seiner bisherigen Amtszeit noch nie US-Soldaten in einem Kampfgebiet besuchte. Er sei um First Lady Melania besorgt gewesen, verkündet der Präsident nun, da er sich überraschend in den Irak begibt. Doch sein Auftritt wird von einer folgenreichen Entscheidung begleitet.
Videos meistgesehen
Alle Videos