US-Soldatenfriedhof.jpg

Zeitungsbericht erhebt Vorwürfe Trump soll tote US-Soldaten "Trottel" genannt haben

US-Präsident Trump inszeniert sich gern als Freund des Militärs. Umso verheerender sind für ihn die Vorwürfe in einem Zeitungsartikel. Bei seinem Frankreich-Besuch 2018 soll er sich geweigert haben, einen US-Militärfriedhof zu besuchen und die Gefallenen verspottet haben.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen