Politik

Ein Republikaner weniger im Rennen Trump und Clinton setzen sich bei Vorwahlen weiter ab

Mit den Vorwahlsiegen in Florida, Ohio, Illinois, Missouri und North Carolina rückt Hillary Clintons US-Präsidentschaftskandidatur immer näher. Auch Donald Trump gewinnt in vier Staaten, muss sich aber im wichtigen Ohio John Kasich geschlagen geben. Nach diesem zweiten "Super Tuesday" wirft zudem ein weiterer Konkurrent Donald Trumps das Handtuch.
Videos meistgesehen
Alle Videos