Politik

Konfrontation mit Europa Tsipras distanziert sich von Russland-Sanktionen

Der linksgerichtete griechische Regierungschef Alexis Tsipras will mit den internationalen Geldgebern schnell über eine Neuregelung des 320 Milliarden Euro großen Schuldenberges reden. Griechenland wünsche zwar "keinen Bruch" mit den Geldgebern, werde aber auch keine "Politik der Unterwerfung" akzeptieren, sagt Tsipras bei der ersten Sitzung seines Ministerrates in Athen. Und nicht nur bei den Finanzen geht Tsipras auf Konfrontation mit Europa.
Videos meistgesehen
Alle Videos