Politik

"Die Welt hat uns alleine gelassen" Türken stehen hinter Erdoğans Feldzug gegen Kurden

Seit rund einer Woche führt Recep Tayyip Erdoğan Krieg gegen die in Syrien beheimatete kurdische Miliz YPG. Das Narrativ ist klar: Türkische Helden stehen in der Provinz Afrin bösen Terroristen gegenüber. Das sieht auch die Mehrheit der Bevölkerung so. Wer sich gegen den Angriff ausspricht, lebt gefährlich.
Videos meistgesehen
Alle Videos