336d3901.jpg8684727067034090161.jpg

Wütender Protest nach Koran-Verbrennung USA versuchen, Wogen zu glätten

Erneut sorgt eine Koranschändung für wütende Proteste. Afghanen werfen US-Soldaten vor, das heilige Buch verbrannt zu haben. Sie skandieren "Tod den Amerikanern". Die US-Regierung reagiert auf den Protest Tausender Afghanen vor dem US-Militärstützpunkt in Bagram und verurteilt die Verbrennung. Und auch die Isaf entschuldigt sich für eine "unangemessene Entsorgung", die nicht absichtlich gewesen sei.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen