"Ich hörte plötzlich ein Pfeifen" Überlebende schildert Horror in Mariupol-Theater

Rund 1000 Schutzsuchende befinden sich im Theater in Mariupol, als ein Raketenangriff das Gebäude trifft. Hunderte sterben unter den Trümmern oder werden bei der anschließenden Massenpanik getötet. Maria Radionova überlebt dank der Hilfe eines Fremden.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen