Stopp für Hunderte Flüchtlinge: Ungarn errichtet weiteren Grenzzaun

15.09.15 – 01:38 min

Der Flüchtlingsandrang von Serbien nach Ungarn ist gestoppt. Ungarn schließt das letzte Schlupfloch in seinem 175 Kilometer langen Grenzzaun bei Röszke. Auf diesem Weg gelangten bislang Tausende Flüchtlinge nach Ungarn. Auch das Flüchtlingslager in Röszke wird geräumt. Illegalen Einwanderern drohen nun die sofortige Abschiebung oder Haftstrafen in Ungarn. Damit nicht genug, schottet sich Ungarn zudem weiter ab.

Videos meistgesehen
Weitere Videos