Ralf-Jaeger.jpg

"Pegida" beschäftigt Innenminister "Veranstalter sind Neonazis in Nadelstreifenanzügen"

Die Innenminister suchen weiter nach Wegen, wie Extremismus und islamistischer Terror bekämpft werden können. Weil inzwischen Tausende Bürger, wie etwa in Dresden, regelmäßig gegen eine angebliche Islamisierung unserer Gesellschaft auf die Straße gehen, will Innenminister Thomas de Maizière diese Sorgen ernstnehmen. Und auch Nordrhein-Westfalens Innenminister Ralf Jäger (SPD) ist besorgt.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen