Politik

GSG-9-Einsatz in rechter Szene "Verdreifachung der Gewaltzahlen in Freital"

Im sächsischen Freital nimmt die GSG 9 offenbar fünf mutmaßliche Rechtsextremisten fest. Sie stehen im Verdacht die rechtsterroristische "Gruppe Freital" gegründet und Asylbewerberheime angegriffen zu haben. Rechtsextremismusforscher Hajo Funke erklärt bei n-tv, warum sich besonders in Freital die Gewaltzahlen verdreifacht haben.
Videos meistgesehen
Alle Videos