"Gezielte Falschinformation": Verfassungsschutz zweifelt an Hetzjagd in Chemnitz

07.09.18 07:39 Uhr – 02:26 min

Nach dem Tod von Daniel H. kursiert ein Video im Netz, das Angriffe von Rechtsextremen auf Ausländer zeigen soll. Die Regierung spricht von "Hetzjagden", Medien greifen den Begriff auf. Nun regen sich Zweifel an der Echtheit der Aufnahmen.

Videos meistgesehen
Weitere Videos