Politik

Nach Genscher-Rede in Botschaft Vor 30 Jahren rollt erster Zug mit DDR-Flüchtlingen in den Westen

Es ist einer der Gänsehaut-Momente der deutschen Geschichte: In der Nacht zum 1. Oktober vor 30 Jahren rollt der erste Zug mit DDR-Flüchtlingen Richtung Westen. Die Menschen campieren zuvor wochenlang in der Prager Botschaft der Bundesrepublik - und erzwingen schließlich ihre Ausreise.
Videos meistgesehen
Alle Videos