Politik

Sea-Watch-Sprecher zu Festnahme "Wäre illegal gewesen, Tunesien anzusteuern"

Carola Rackete steht in Italien unter Arrest. Sea-Watch-Sprecher Neugebauer dringt im n-tv Interview erneut nachdrücklich auf die Freilassung der Kapitänin. Er erhebt schwere Vorwürfe gegen Innenminister Salvini - und stellt Forderungen an die Bundesregierung.
Videos meistgesehen
Alle Videos