Politik

Steinmeier zum Syrien-Mandat "Werden sehr sorgfältig an dem politischen Prozess arbeiten"

Der umstrittene Syrien-Einsatz der Bundeswehr nimmt seine erste Hürde. Das Bundeskabinett stimmt dem Plan zu, Kampfflugzeuge, eine Fregatte und bis zu 1200 bewaffnete Soldaten in den Kampf gegen die Terrororganisation IS zu schicken. Das von Schwarz-Rot beschlossene Mandat muss jetzt noch im Bundestag beraten werden. Die finale Abstimmung könnte bereits am Freitag erfolgen, eine breite Zustimmung gilt als sicher. Über den geplanten Einsatz spricht n-tv mit Außenminister Frank-Walter Steinmeier.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.