Politik

Öl, Ausbeutung, Erpressung Wie der IS an Geld kommt

Enthauptungen vor laufender Kamera, Selbstmordattentate und jetzt die koordinierten Anschläge in Paris mit über 120 Toten: Die Grausamkeiten des sogenannten Islamischen Staats scheinen keine Grenzen zu kennen. Hinter der Barbarei steckt System - und viel Geld. Die Dschihadistenmiliz hat ein für sie sehr einträgliches Finanzierungsmodell entwickelt.
Videos meistgesehen
Alle Videos