Stuhlkreis und Missverständnisse: Wie sich der Ton in den Jamaika-Sondierungen verändert

17.11.17 – 01:54 min

Vier Wochen tagen die Unterhändler von CDU, CSU, FDP und Grünen nun schon und diskutieren über Kompromisse für eine mögliche Regierungskoalition - seit Freitag geht es in die Verlängerung. Viel herausgekommen ist bisher nicht. Nur der Ton der Politiker ändert sich zunehmend. Die wartenden Journalisten kämpfen während der zähen Verhandlungsstunden mit der Langeweile.

Videos meistgesehen
Weitere Videos