Politik

Protestierende verteidigt Krawall "Wir haben 400 Jahre Gewalt erlebt"

Trotz der Ausgangssperre und Trumps Militärdrohung demonstrieren wieder Tausende vor dem Weißen Haus. Der Zorn richtet sich zunehmend gegen den US-Präsidenten. Der lobt sich indes selbst und erhöht die Militärpräsenz in Washington.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.