Politik

Mehr Geld für Tabak, Alkohol und Gaststätte Wohlfahrtsverband hält neue Hartz-IV-Regelsätze für zu niedrig

Hartz-IV-Bezieher bekommen ab 2017 ein bisschen mehr Geld. Der Regelsatz wird zum Beispiel für Alleinstehende von 404 auf 409 Euro angehoben, für Paare von 364 auf 368 Euro pro Partner. Das reicht, findet die Regierung. Sozialverbände aber kritisieren die Berechnungsmethoden. Erneut kommt die Debatte auf, ob zum Beispiel Gaststättenbesuche oder Zigaretten finanziert werden müssen.
Videos meistgesehen
Alle Videos