Ratgeber

ntv Ratgeber Bauherrn machen aus Bauabfall neue Prachtgebäude

230 Millionen Tonnen Bauschutt sind 2018 in Deutschland zusammengekommen. Die Reste landen meist auf der Deponie. Für innovative Hausherrn ist das Verschwendung. Sie nutzen die Stadt als Rohstofflager und kreieren recycelte Häuser. Urban Mining nennt sich das.
Videos meistgesehen
Alle Videos