Ratgeber

Tipps vom "Finanztest"-Experten Diese Konten und Depots eignen sich als Geldanlage für Kinder

Wenn sie das Elternhaus verlassen, freuen sich junge Menschen über eine Finanzspritze. Um dafür vorzusorgen, können Eltern ein Konto oder Depot auf den Namen des Kindes eröffnen. Erträge bis zu rund 10.000 Euro bleiben steuerfrei. Doch welche Geldanlagen lohnen sich?
Videos meistgesehen
Alle Videos