Rechte von Reisenden gestärkt EuGH beendet Airline-Tricks mit vorverlegten Flügen

Der Europäische Gerichtshof erweitert die Rechte für Fluggäste: Reisenden steht auch ein Ausgleich zu, wenn ihr Flug um mehr als eine Stunde vorverlegt wird. Dann gilt der Flug als annulliert. Bisher konnten Airlines die rechtliche Lücke für Ausweich-Manöver nutzen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen