Anwalt zu Facebook-Namen-Urteil "Recht auf Pseudonym wichtig für Meinungsfreiheit"

Der BGH urteilt, dass Facebook Nutzer nicht zwingen durfte, ihre Klarnamen zu verwenden. Internetrechts-Anwalt Grote stellt jedoch klar: Dabei ging es explizit um einen alten Fall aus Zeiten vor der DSGVO.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen