60.000 Plätze fehlen durch Air Berlin: Wenn die Airline auf schlechtere Flugzeuge umbucht

20.05.18 08:46 Uhr – 01:22 min

Der Urlaub geplant, die Koffer gepackt, der Flug gebucht - und dann am Flughafen die böse Überraschung. Die Airline stellt Passagieren unangekündigt keine eigene Maschine zur Verfügung, sondern eine zugemietete. In Folge des Wegfalls von Air Berlin, scheint das gängige Praxis - viele empfinden es als Zumutung, doch was können sie im Zweifelsfall tun?

Videos meistgesehen
Weitere Videos