Sport

Schiri-Chef Fröhlich zum Videobeweis "Bei 55 Handspielen diskutieren wir über drei Fälle"

Mit der Fußball-Bundesliga kehrt auch der Videobeweis in die Stadien zurück - und mit ihm wohl auch erhitzte Gemüter und eifrige Diskussionen. Dabei zeigt sich DFB-Schiedsrichter-Chef Lutz Michael Fröhlich zufrieden mit der Arbeit. Jedoch nicht mit der öffentlichen Wahrnehmung.
Videos meistgesehen
Alle Videos