Sport

Quali-Rückspiel gegen Straßburg Bei Frankfurt "prickelt es ein bisschen"

Mit einem Tor Rückstand startet Eintracht Frankfurt in das Rückspiel der Europa-League-Playoffs gegen Racing Straßburg. "Angriff auf Teufel komm raus" soll es nicht geben, sagt Frankfurts Cheftrainer Adi Hütter. Leistungsträger Sebastian Rode meldet sich indes selbstbewusst zurück.
Videos meistgesehen
Alle Videos