Sport

Eskau trägt Fahne bei Paralympics "Ein wahnsinnig schönes Gefühl"

Wenn die Paralympics in Pyeongchang eröffnet werden, trägt Andrea Eskau die deutsche Fahne ins Stadion. Im Sommer als Handbike-Fahrerin erfolgreich, geht die 46-Jährige bei Winterspielen in Biathlon und Skilanglauf an den Start. n-tv berichtet bis zum 18. März täglich von den Spielen und hat vorab mit Eskau über Fahnenehre und Medaillenhoffnungen gesprochen.
Videos meistgesehen
Alle Videos