DEL-Chef über "zugespitzte" Lage Energiekosten werden für Klubs "mittelfristig steigen"

Als energieintensiver Sport ist Eishockey von der sich ausweitenden Energiekrise besonders betroffen. DEL-Chef Gernot Tripcke rechnet zwar nicht mit umgehenden Folgen für Profi-Klubs, dennoch sollten sich Vereine mittelfristig auf steigende Kosten vorbereiten.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen