Sport

Dreifacher High-Speed-Crash Ex-Formel-1-Pilot schleudert herum wie Ping-Pong-Ball

Beim Training für das Indy 500 verliert Rennfahrer Fernando Alonso die Kontrolle über seine Wagen und hebt bei einer Geschwindigkeit von gut 300 km/h beinahe ab. Kreuz und quer rotiert er über die Fahrbahn und bleibt dennoch unversehrt - im Gegensatz zu seinem fahrbaren Untersatz.
Videos meistgesehen
Alle Videos