Sport

Härter als richtige Rennen F1-Stars rempeln und crashen im virtuellen China

Crashs richten keinen Schaden an und alle Boliden sind gleich stark: Beim Grand Prix der Formel 1 im virtuellen China haben F1-Stars, E-Sportler und der Fußball-Torwart von Real Madrid eigentlich gleiche Chancen. Der Sieger ist dann aber doch kein Zufall.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.