DFBKader.jpg

DFB-Coach begründet Namen Diese 26 Spieler fahren zur WM in Katar

Kein Marco Reus, kein Mats Hummels, dafür aber ein alter Haudegen aus München und ein Supertalent aus Dortmund: Hansi Flick stellt seinen endgültigen WM-Kader vor. Bei der Pressekonferenz des DFB begründet der Chefcoach seine Entscheidungen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen