jl.JPG

Lehmann über "One Love"-Diskussion "Glaube, dass Katar großen Druck auf die FIFA ausübt"

Schon weit vor dem Turnierstart sorgt die WM in Katar für negative Schlagzeilen. Auch nach dem Eröffnungsspiel reißt die Kritik nicht ab, wie jüngst zum Verbot der "One Love"-Kapitänsbinden. CDU-Politiker Jens Lehmann sitzt im Sport-Ausschuss und äußert sich zur WM. Die Sportler nimmt er dabei in Schutz.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen