Sport

Seidl: McLaren näher an F1-Spitze "Hoffen, dass die Mercedes-Jungs unter Druck stehen"

Das erste Rennen der Formel 1 in der neuen Saison macht vielen Fans Hoffnung auf mehr Spannung. Doch nicht nur ganz vorne scheint es zwischen Red Bull und Mercedes enger zuzugehen, dahinter lauert McLaren. Teamchef Andreas Seidl rechnet sich zumindest Podiums-Chancen aus.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.