Sport

Reaktion auf Doping-Skandal IOC kündigt Null-Toleranz-Politik an

Mit einer Null-Toleranz-Politik will das Internationale Olympische Komitee auf die schweren Dopingvorwürfe reagieren, die von ARD und "Sunday Times" aufgedeckt wurden. Drei Wochen vor Beginn der Leichtathletik-WM in Peking erwartet man klare Positionen vom IOC. Unabhängig von der Doping-Thematik wird der umstrittene FIFA-Präsident Joseph Blatter seinen Sitz im IOC aufgeben.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.