Sport

FBI-Ermittlungen gegen Blatter Interpol setzt sechs Fifa-Manager auf Fahndungsliste

Im Zuge des Korruptionsskandals bei der Fifa setzt Interpol sechs Männer auf die Fahndungsliste. Den früheren Fifa-Managern unter anderem organisierte Kriminalität und Korruption vorgeworfen. Bei den Korruptionsermittlungen in den USA und auch in der Schweiz geht es um den Verdacht, dass bei der Vergabe von Fußball-Turnieren Schmiergeld geflossen sein könnte. Im Zusammenhang mit der Korruptionsaffäre hatte Fifa-Präsident Joseph Blatter zuvor überraschend seinen Rücktritt angekündigt.
Videos meistgesehen
Alle Videos