FIFA-Boss Infantino zu LGBTQ "Jeder wird sich bei WM in Katar sicher fühlen"

Um die Fußball-WM in Katar drehen sich viele Vorwürfe und Fragen. FIFA-Boss Infantino zeichnet am Rande der Promo-Runden in Doha einmal mehr sein Bild einer heilen Welt durch den Fußball. Es sei auch Teil seiner Mission, etwa LGBTQ-Rechte zu stärken.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen