Hofmeister als Fahnenträgerin? "Könnte gut sein, dass mir da die Tränen kommen"

Mit "viel negativer Energie" blickt Slalom-Snowboarderin Ramona Hofmeister auf die Olympischen Winterspiele in Peking. Dafür sorgt allein schon die Corona-Lage. Dennoch erwartet die 25-Jährige womöglich ein absolutes Karriere-Highlight - und das sogar außerhalb der Piste.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen