Sport

Timo Latsch zum DFB-Duell gegen Serbien Löw startet vorne mit "drei temporeichen Spielern"

Am Abend trifft die DFB-Elf in Wolfsburg auf die Serben. Das erste Spiel nach dem Nationalmannschaft-Aus von Hummels, Müller und Boateng, setzt Löw gehörig unter Druck. In welcher Formation er sein verjüngtes Team auflaufen lassen könnte, erklärt n-tv Sportchef Timo Latsch.
Videos meistgesehen
Alle Videos