Sport

Sieg im Stechen Magnus Carlsen bleibt Schach-Weltmeister

Magnus Carlsen ist zum dritten Mal Schach-Weltmeister. An seinem 26. Geburtstag verteidigt der Norweger seinen Titel in New York gegen den starken Herausforderer Sergej Karjakin - allerdings erst im Tiebreak. Der Russe verliert die Schnellschach-Partie mit 1:3.
Videos meistgesehen
Alle Videos