Streng bewacht von Eisbärjägern: Marathonläufer gehen am Nordpol an ihre Grenzen

11.04.17 16:33 Uhr – 01:13 min

Streng bewacht, um nicht einer Eisbärattacke zum Opfer zu fallen, laufen 54 Sportler aus 20 Ländern beim "North Pole Marathon" über das ewige Eis. Neben Temperaturen um Minus 30 Grad kämpfen die Teilnehmer dabei vor allem mit dem unebenen Untergrund. Wer jetzt denkt, noch schlimmer geht es nicht, der erlebt eine Überraschung.

Videos meistgesehen
Weitere Videos