Sturz, Koma, Querschnittslähmung Olympiasiegerin Vogel nimmt neues Leben an

Mit Tempo 60 rast Bahnradprofi Kristina Vogel im Training in einen anderen Fahrer. Sie bricht sich die Wirbelsäule, mehrfach muss sie ins künstliche Koma versetzt werden. Die Olympiasiegerin bleibt querschnittgelähmt. Doch an Aufgeben denkt sie nicht.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen