Kurswechsel nach heftiger Kritik Paralympics finden ohne Russland und Belarus statt

Die Empörung ist groß, als bekannt wird, dass russische und belarussische Athleten bei den Paralmypics in Peking teilnehmen dürfen. Die heftige Kritik zeigt Wirkung: Das Internationale Paralympische Komitee revidiert seine Entscheidung.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen