Sport

Trauer bei Rallye Dakar Pierre Cherpin stirbt nach Sturz an Kopfverletzung

Die Rallye Dakar trauert am Abschlusstag um Motorradfahrer Pierre Cherpin. Der 52 Jahre alte französische Amateurpilot stirbt fünf Tage nach seinem Unfall bei seinem Transfer mit einem Flugzeug von Saudi-Arabien nach Frankreich. Sein Tod überschattet den 14. Sieg von Stephane Peterhansel.
Videos meistgesehen
Alle Videos