Sport

Korruption, Doping und marode Stadien Russlands Traum-WM droht zum Albtraum zu werden

Russlands Präsident Wladimir Putin will mit der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 ein weltoffenes und begeisterndes Russland präsentieren. Berichte über ausgebeutete nordkoreanische Arbeiter oder Skandale rund um die WM-Vergabe durch die Fifa kommen ihm da ungelegen. Und auch das Auftreten der russischen Nationalelf sorgt nicht gerade für Jubelstürme.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.