Sport

Stellungnahme zu Fan-Gewalt in Dortmund Watzke bestätigt erste Ermittlungserfolge

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke bestätigt nach Übergriffen von Dortmunder Hooligans auf Fans von RB Leipzig erste Ermittlungserfolge. Gleichzeitig bittet er die Öffentlichkeit in einer Videostellungnahme auf der BVB-Internetseite um Geduld: "Wir arbeiten mit Hochdruck an der Aufklärung dieser nicht zu tolerierenden Dinge."
Videos meistgesehen
Alle Videos