Sport

DFB nach Remis gegen Argentinien "Wenn man 2:0 führt, will man auch gewinnen"

Am Ende verspielt die DFB-Elf eine Zwei-Tore-Führung und das Testspiel gegen Argentinien endet mit einem 2:2-Unentschieden. Wegen der vielen Ausfälle überwiegt dennoch nicht unbedingt die Enttäuschung bei dem Team von Joachim Löw.
Videos meistgesehen
Alle Videos