Sport

Keller zur Corona-Krise "Wir müssen alle solidarisch sein"

Fritz Keller äußert sich auf einer Pressekonferenz zur Corona-Krise und wählt dabei klare Worte. Es gehe nun darum, Zeit zu gewinnen und Infektionsketten zu unterbrechen, so der DFB-Präsident. Man sei trotz der sozialen Distanz "miteinander im Herzen verbunden".
Videos meistgesehen
Alle Videos